Promemoria

Amaranthine Tales

2017
  • Jede Promemoria Kollektion hat ihre eigene Inspirationsquelle. „Amaranthine Tales“ ruft in uns Erinnerungen an Mythen und Sage hervor. Miltons „Paradise Lost“ rühmt die Amaranth-Pflanzen für ihre Unvergänglichkeit. Und bereits im antiken Griechenland diente die immerwährende Pflanze als Zierde für Götterbildnisse.

  • Die Kollektion „Amaranthine Tales“ ist geprägt vom Strom der Zeit.

    Der ungreifbare und unaufhaltsame Strom der Zeit ist ein Motiv, das Promemoria besonders am Herzen liegt. In jeder neuen Kollektion schwingen gleichermaßen Vergangenheit und Zukunft mit. Daraus entstehen zeitlose Möbel – weder klassisch noch zeitgenössisch. „Amaranthine Tales" verkörpert die immerwährende Schaffenskraft des Menschen und verleiht unserem Alltag Transzendenz.

  • Amaranth-Holz

    Das Konzept von „Amaranthine Tales“ ist vom edlen Amaranth-Holz inspiriert, das in den tropischen Regionen des amerikanischen Kontinents beheimatet ist. Die jungen Triebe sind zunächst grau-braun, nehmen jedoch mit der Zeit ihren unverwechselbaren Violettton an.  Amaranth mit seinem geschätzten und äußerst widerstandsfähigen Holz ist sozusagen unvergänglich, da es mit dem Alter immer wertvoller wird.

  • Zeitloses Design von Promemoria

    Mahagoniholz, Ebenholz, Bronze, Leder, Seide und Muranoglas ergänzen die Amaranth-Kollektion perfekt. Aus diesen edlen und zeitlosen Materialien entstand ein Design nach dem Vorbild des goldenen Schnitts kreiert. Die Konturen, Formen und Oberflächen von „Amaranthine Tales“ sind darauf ausgelegt, unser geistiges und körperliches Wohlbefinden anzusprechen.

  • Merkmale der Kollektion

    Die Promemoria Kollektion „Amaranthine Tales“ vereint in sich mehrere neue Einrichtungsinspirationen. Sie wurde im Rahmen der Milan Design Week 2017 vorgestellt und vermag es, unsere Wohnräume mit organischen Formen zu bereichern, ohne dabei Details zu vernachlässigen. Licht, technologische Innovationen, höchste Tischlerkunst und edle Oberflächen sind einige der Merkmale der Kollektion. Die Proportionen des goldenen Schnitts treffen auf wertvolle Materialien und kultivierte Handwerkskunst, woraus elegante und zeitlose Möbel entstehen.

Cookies help us in providing our services. By using our services you agree that we set cookies. Weiterlesen. We have also updated our Privacy Policy to reflect changes in data protection law.