Promemoria

Piero Castiglioni

  • Architekt Piero Castiglioni lebt und arbeitet in Mailand. Er begann mit der Arbeit in den Siebzigerjahren, zunächst in Zusammenarbeit mit seinem Vater Livio. Dann weckten die Halogenleuchten, die damals in Europa auf den Markt kamen, seine Neugier und sein Interesse für deren Leistung und Dimensionen, die damals unbekannt waren.

    Diese technologischen Innovationen faszinierten den Architekten so sehr, dass er sich auf die Konstruktionselemente von Beleuchtung spezialisierte und letztendlich zu einem der weltweit bedeutendsten Designer im Bereich Beleuchtungstechnologie wurde.

    Die Zusammenarbeit zwischen Promemoria und Piero Castiglioni ging aus dem Wunsch des Unternehmens hervor, mit Künstlern zusammenzuarbeiten, die nach Möglichkeiten suchen, um Schönheit auf unkonventionelle Art und Weise auszudrücken. Die „Higgs“-Leuchten, die aus der Zusammenarbeit hervorgingen, zeugen von der großartigen Begabung Piero Castiglionis in Bezug auf die funktionelle und emotionale Erforschung von Licht.

Cookies help us in providing our services. By using our services you agree that we set cookies. Weiterlesen. We have also updated our Privacy Policy to reflect changes in data protection law.