Promemoria

Panama bronze

2016
  • Die limitierte Edition „Panama Bronze“ verwischt die Grenzen zwischen Kunst und Design und entstand in Zusammenarbeit mit Mattia Biagi. Der Künstler überzog einen echten Panama-Stuhl mit heißem Teer, um das Objekt dem Material näher zu bringen und es mit dem Boden verschmelzen zu lassen.

  • Kunst und Handwerk

    Mattia Biagi hat etwas geschaffen, das er selbst die „Polarität von Zerstörung und Bewahrung“ nannte. „Obwohl der flüssige Teer das Objekt zerstört, mit dem er in Berührung kommt, in diesem Fall der elegante und fein gearbeitete Panama-Stuhl, so bewahrt er es gleichzeitig in seiner neuen und stark veränderten Form.“ So entstand die Reinkarnation des Stuhls „Panama“ aus seiner ursprünglichen Form heraus. Mattia stützte sich bei seiner Arbeit auf die Erfahrung von Promemoria mit der Bronze-Verarbeitung. So wurde der von Romeo Sozzi entworfene klassische Stuhl „Panama“ zum Kunstwerk. Nach dem Wachsausschmelzverfahren erhält Panama Bronze seine einzigartige Patina. Durch das künstlerische Fertigungsverfahren und die natürlichen Variationen der Bronze wird jedes Werk zu einem Einzelstück.

Cookies help us in providing our services. By using our services you agree that we set cookies. Weiterlesen. We have also updated our Privacy Policy to reflect changes in data protection law.