Promemoria

The Atelier of Beauty

2019
  • The Atelier of Beauty ist der Inbegriff der Philosophie und Geschichte von Promemoria. Das Konzept des „Zuhauses“ besteht in der perfekten Verbindung von neuen Produkten mit Lieblingsstücken, sodass das Promemoria-Erlebnis weit über die Grenzen maßgefertigter Möbel hinausgeht und Design als ganzheitlichen Rundum-Entwurf versteht.

  • Vom Ton zur Harmonie

    Je länger wir unsere Häuser lieben, desto ähnlicher werden sie uns. Sie leben von verschiedenen Rhythmen, Lichtspielen und Stimmungen und zeigen sich mal von der theatralischen, mal von der intimen Seite. The Atelier of Beauty thematisiert nicht nur die einzelnen Elemente, die ein Haus einzigartig machen, sondern auch die Beziehung die sie zueinander aufbauen. So entsteht ein Zusammenspiel unerwarteter Synergien. Das Zuhause wird zum Inbegriff des Schönen mit Dimensionen, Details und Farben, die ausdrucksvoll miteinander kommunizieren.

  • Tradition, Innovation und Individualität

    The Atelier of Beauty ist das Ergebnis der ästhetischen Verbindung traditioneller Verfahren und neuer Materialien. Um einen Gegenpol zur Ruhe ausstrahlenden Tischler- und Handwerkskunst zu schaffen, gestalten wir außergewöhnliche Akzente, beispielsweise aus Borosilikatglas und Nickel, Materialien, die bei Promemoria erstmalig zum Einsatz kommen. Daraus entstehen Gestaltungselemente mit traditioneller Natur und zeitgemäßer Seele.

    The Atelier of Beauty: Individualität als Innovationsmotiv Nach drei Jahren des Studiums taktiler und visueller Erfahrungen entstand eine exklusive Kollektion auf der Grundlage traditioneller Stoffe wie Samt, Baumwolle, Leinen oder auch bedruckte Seide. Die Vielfalt der möglichen Texturen und Webarten ist eine Augenweide und unterstreicht, wie einzigartig und wertvoll die Designs von Promemoria sind.

  • Zu den neuen Produkten aus The Atelier of Beauty zählt Rolando, ein monumentaler Esstisch ganz aus weißem Carrara-Marmor gefertigt. Außerdem stellt auch die diesjährige Kollektion wieder Bezüge zu vergangenen Kollektionen her. Wie bei Nila, dem Esstisch mit einer skulptierten Basis aus Bronze, dessen Design an das des Konsolentischs der Kollektion „Indigo Tales“ angelehnt ist. Beide Modelle zeichnen sich durch klare Linien und elegante Formen aus, womit sie ganz in der Tradition von Promemoria stehen. Auch die Lampen-Kollektion wurde um zwei Modelle bereichert: D’Ora und Djed. Beide Modelle spielen mit der Transparenz von Borosilikatglas, dem Glanz von Schwarznickel und dem ätherischen Licht des LED-Beleuchtungssystems mit ICOSAEDRO-Technologie.

    Zu den neuen Produkten aus The Atelier of Beauty zählt Rolando, ein monumentaler Esstisch ganz aus weißem Carrara-Marmor gefertigt. Außerdem stellt auch die diesjährige Kollektion wieder Bezüge zu vergangenen Kollektionen her. Wie bei Nila, dem Esstisch mit einer skulptierten Basis aus Bronze, dessen Design an das des Konsolentischs der Kollektion „Indigo Tales“ angelehnt ist. Beide Modelle zeichnen sich durch klare Linien und elegante Formen aus, womit sie ganz in der Tradition von Promemoria stehen.

    Auch die Lampen-Kollektion wurde um zwei Modelle bereichert: D’Ora und Djed. Beide Modelle spielen mit der Transparenz von Borosilikatglas, dem Glanz von Schwarznickel und dem ätherischen Licht des LED-Beleuchtungssystems mit ICOSAEDRO-Technologie.

Cookies help us in providing our services. By using our services you agree that we set cookies. Weiterlesen. We have also updated our Privacy Policy to reflect changes in data protection law.